KRĂ„UTERKASTEN BĂśRGERTREFF KLEINKUNST

Unser "Wirtschäftle"

Im Jahre 1984 hat eine Gruppe von Frauen und Männern den von der Stadt renovierten Raum übernommen und dort ein „Wirtschäftle“ eingerichtet, in dem sich Bürgerinnen und Bürger treffen, um dort in Ruhe Kaffee und Kuchen oder ein Viertel Wein zu genießen. In voll ehrenamtlicher Arbeit betreut seither der Kräuterkastenverein diesen Bürgertreff. Unser Kaffee stammt aus fairem Handel, die Kuchen sind selbst gebacken. Blumenschmuck ergänzt die gemütliche Atmosphäre des schönen Raums mit seinen alten Balken und den Ofenplatten an den Wänden. Aus den Erlösen wird das attraktive Kleinkunstprogramm finanziert.